Energieberatung

Bei jedem Bauprojekt – egal, wie komplex – ist eine ganzheitliche Herangehensweise der Schlüssel für zukunftsweisende Lösungen. Und «ganzheitlich» bedeutet, nicht nur ökonomischen, sondern immer auch ökologischen und sozialen Fragestellungen Beachtung zu schenken. Es braucht eine bedarfsgerechte, nutzerspezifische Planung genauso wie eine hohe Energieeffizienz im Anlagenbetrieb, um einen nachhaltigen Projekterfolg zu erzielen. Und genau dies ist das Ziel unserer Energieberatung.

Die MRI, als Teil des Netzwerkes BKW Engineering, führt die Aufgaben der BKW Energieberatung weiter

 

 

In diesen Bereichen unterstützen wir Sie

Gemeinden, Areale, Quartiere

  • Machbarkeitsstudie
  • Variantenvergleich
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Energiekonzept
  • Plusenergiequartier

Nachhaltigkeit

  • Energie- und Zustandsanalyse der Gebäudetechnik
  • Energieeffizienzpfad (freiwillige UZV)
  • Beratung in der Nachhaltigkeitsberichterstattung nach GRI G4
  • Eco-Label

Bauherrenbegleitung

  • Bauherrenvertretung
  • Betriebsoptimierung der HLKS-Anlagen
  • Aktive Unterstützung des technischen Dienstes im Betrieb der HLKS-Anlagen

Bauberatung

  • Förderprogramme
  • Gebäudeenergieausweise der Kantone (GEAK/ GEAK Plus)
  • Energienachweise
  • Thermographieaufnahmen

Energieeffizienz für Grossverbraucher

  • Energieverbrauchsanalyse (EVA)
  • Kantonale Zielvereinbarung (KZV)
  • Universalzielvereinbarung (UZV) mit Option zur Netzrückerstattung (RNZ) und CO2-Abgabebefreiuung