Spital Emmental

Erstellung kantonalen Zielvereinbarung SIA Phase 61

Das Spital Emmental bietet an seinen beiden Standorten Burgdorf und Langnau ein breites Spektrum der erweiterten Grundversorgung. Die Dienstleistung eines Spitals ist sehr energieintensiv, weshalb beide Standorte sowohl in ihrem Strom, als auch ihrem Wärmebedarf als “Grossverbraucher” gelten. Auf der Grundlage des Grossverbraucherartikels des Kantons Bern, sind diese Standorte dazu verpflichtet Ihren Energiebedarf zu reduzieren. Das Spital Emmental hat sich für eine kantonale Zielvereinbarung entschieden. Dies bedeutet, dass sich das Spital Emmental dazu verpflichtet innerhalb der nächsten 10 Jahre ein def. Effizienzziel zu erreichen. In einem jährlichen Monitoring wird nachgewiesen ob der Effizienzpfad eingehalten wird. Die BKW Energieberatung begleitet den Kunden während des gesamten Prozesses.

Alle Details zum Projekt: